Jugend-Filmwettbewerb: #EgalNichtEgal

 

Es ist so weit! #egalnichtegal

 
🏁 Wir starten den #FilmWettbewerb für Wolfsburger Jugendliche in Kooperation mit der Jugendförderung Wolfsburg und freundlicher Unterstützung der Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg.
 
🏆 Der Siegerfilm wird mit 500€ prämiert sowie einem vierstündigen Solo-Workshop für Filmschnitt bei TV38. 🤯
 
Wie sieht er aus, dein neuer Alltag unter Corona-Bedingungen? Was läuft gut, was nicht? Was ist schwer erträglich? Womit kommst du super zurecht? Alles halb so schlimm wie immer alle denken? Oder doppelt so schwer erträglich für dich, und keiner merkts?
 
Unter dem Motto „#egalnichtegal“ können Jugendliche aus Wolfsburg im Alter zwischen 12 und 18 Jahren Filme drehen, die ihr Leben darstellen und ihre Belange verdeutlichen und für unseren Wettbewerb einreichen. Das kann unterhaltsam sein, fantasievoll oder auch sachlich und eher nachrichtlich – alles ist möglich! 🎥📺
 
Die Filme sollen zwischen zwei und fünf Minuten lang sein, und können bis spätestens 30.4.2021 bei TV38 eingereicht werden (info@tv38.de). TV38 und das Jugendhaus ASS unterstützen dich gern bei der Umsetzung deines Films!
 
ℹ️ Bist du interessiert? Mehr Infos zur Teilnahme gibt es, wenn du auf das Bild klickst, oder über diesen Link.
 
Du bist uns nicht egal! Wir freuen uns auf deinen Film!