Karriere bei TV38

Fernsehen kommt zwar aus der Kabeldose, aber irgendwer muss es auch produzieren. Haben Sie Lust dazu, daran mitzuwirken oder können sich sogar vorstellen, bei TV38 Ihre TV-Karriere zu starten? Dann können Sie sich hier informieren über aktuelle haupt- und ehrenamtliche Stellenangebote.

Geschäftsführung

TV38 e.V., der gemeinnützige Trägerverein des Bürgerfernsehsenders TV38 für Südostniedersachsen, sucht zum 01.08.2021 eine Geschäftsführung (m/w/d) in Vollzeit, zunächst befristet bis September 2024. Der Arbeitsort ist Wolfsburg.

Aufgaben:

  • Unterstützung des Vereinsvorstands bei der Führung des Vereins TV38 e.V.;
  • Operative Leitung der Geschäfte des Vereins und des Senders;
  • Strategische Entwicklung der Nutzendenbasis und der medienpädagogischen Angebote;
  • Führung des hauptamtlichen Teams, bestehend aus Redaktion, Medienpädagogik, Verwaltung;
  • Vertretung des Vereins und des Senders nach außen sowie entsprechende Netzwerkkompetenzen;
  • Finanzmanagement, Akquise von Finanzmitteln und Projekten;
  • Entwicklung und Durchführung von Projekten, u. a. mit Kooperationspartnern;
  • Öffentlichkeitsarbeit unter Einbezug von Social Media;
  • Ausbildung unser Auszubildenden im Beruf “Kaufleute für audiovisuelle Medien”.

Notwendige Voraussetzungen:

  • Einschlägige Berufserfahrung sowie Eigeninitiative und eine offene lernende Grundhaltung;
  • Führungs- und Motivationskompetenzen;
  • Fähigkeit zur eigenständigen lösungsorientierten Arbeit;
  • Wirtschaftliches Denken und Handeln;
  • Identifikation mit den Zielen von Bürgermedien, insbesondere dem Offener-Kanal-Prinzip;
  • Freude, Geduld und Einfühlungsvermögen, das Potenzial junger Menschen zu entfalten sowie die Bereitschaft, die Ausbildung im Beruf “Kaufleute für audiovisuelle Medien” zu übernehmen;
  • Kenntnisse in Medienmanagement, Medienrecht, Medienethik;
  • Führerschein und eigener PKW;
  • Identifikation mit den Zielen der Charta der Vielfalt.

Erwünschte Voraussetzungen:

  • Erfahrung in leitenden Positionen;
  • Etabliertes Netzwerk in der Region Südostniedersachsen;
  • Redaktionelle Erfahrung;
  • Erfahrung in der Drittmittelakquise und im Umgang mit Förderrichtlinien;
  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildereignungsprüfung.

Bezahlung: gemäß Förderrichtlinie Bürgerrundfunk angelehnt an TV-L E13

Aussagekräftige Bewerbungen mit Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen/Referenzen senden Sie bitte als PDF-Portfolio per Mail an: bewerbung@tv38.de.

Bei Rückfragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Vorstandsmitglied Jörg Schambach unter 0173-2451633 und joerg.schambach@tv38.de zur Verfügung.

TV38 Redakteur~in

TV38, neu ausgerichteter Bürgerfernsehsender für Südostniedersachsen, sucht für seine hauptamtliche Redaktion zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine~n TV-Redakteur~in (in Teilzeit, mit Aussicht auf Vollzeit) für die Sendezentrale in Wolfsburg, zunächst befristet auf zwei Jahre. Das Stellenangebot richtet sich an erfahrene Personen oder ehrgeizige Berufseinsteiger~innen. Es sollte auch die Ambition und Fähigkeit vorhanden sein, leitende Redaktionsaufgaben zu übernehmen. In der teamorientierten Arbeit für ein vielfältiges und bürgernahes TV-Programm steht aufgrund vorgegebener Ressourcen effizientes, inhaltlich und technisch sicheres Produzieren von Beiträgen und Formaten im Mittelpunkt. Gleichzeitig ermöglicht TV38 mit seinem Bürgerfernsehen viel Freiheit und Kreativität, redaktionell neue Dinge auszuprobieren.

Aufgaben:

  • Themenfindung, Recherche, redaktionelle Umsetzung;
  • videojournalistische Produktion und ggf. Postproduktion;
  • Redaktions-, Sendungs-, und Programm-Marketing über Social Media und Presse-Infos in Absprache mit Geschäftsführung;
  • Sendungsverantwortung für journalistische Formate;
  • Unterstützung der Ausbildung Mediengestaltung Bild & Ton

Notwendige Voraussetzungen:

  • Redaktionsvolontariat oder mehrjährige praktische Erfahrung als TV-Redakteur~in;
  • Kenntnisse in der TV-Produktion (Kamera, Ton, Licht) und Postproduktion;
  • souveräne Beherrschung journalistischer Sprache in mündlicher und schriftlicher Form;
  • fundierte journalistische Kenntnisse (Recherchemethoden, Darstellungsformen, Interviewtechniken, Medienrecht, Medienethik);
  • Fahrerlaubnis und eigener Pkw;
  • Teamorientierung
  • Fähigkeit, konstruktive Kritik zu üben und zu empfangen;
  • Fähigkeit zur eigenständigen lösungsorientierten Arbeit;
  • Identifikation mit den Zielen der Charta der Vielfalt.

Erwünschte Voraussetzungen:

  • Hochschulabschluss,
  • geübter Umgang mit Social Media,
  • Bereitschaft, selbst vor der Kamera zu stehen,
  • Kenntnisse und Erfahrungen in mindestens zwei der Ressorts Politik, Wirtschaft, Sport.

Bezahlung: gemäß Förderrichtlinie Bürgerrundfunk angelehnt an TV-L E9, erfahrungs- und leistungsabhängig

Aussagekräftige Bewerbungen ohne Foto mit Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen/Referenzen sowie Arbeitsproben senden Sie bitte als PDF-Portfolio per Mail an info@tv38.de.

Ehrenamtliche Tätigkeit bei TV38

Beim Telefon kann man nicht nur zuhören, sondern auch antworten; bei Twitter genauso. Und beim Fernsehen?

Als Bürgerfernsehsender möchte TV38 genau das möglich machen: Dass Bürger~innen der „Region 38 plus Peine“ ihre eigenständig produzierten Videobeiträge im Programm von TV38 ausstrahlen können. Wir unterstützen Sie dabei in allen Belangen:

  • Wir bringen Ihnen bei, wie man mit Kamera und Mikrofon umgeht,
  • wie man aus Rohmaterial einen fertigen Beitrag schneidet,
  • wie man Interviews führt und moderiert,
  • wie man Themen recherchiert.

Gern beraten wir Sie auch bezüglich der Frage, welches Sendungsformat sich für Ihr Vorhaben am Besten eignet. Vielleicht möchten Sie nur einmalig einen Bericht drehen über ein Thema, das Ihnen wichtig ist? Vielleicht können Sie sich vorstellen, regelmäßig Berichte zu liefern? Vielleicht wollen Sie sogar Ihre eigene, regelmäßige Sendung?

Und nun kommt das Beste: Das alles bieten wir Ihnen komplett kostenlos an! Für unsere Hilfe und Beratung zahlen sie nichts. Wir stellen Ihnen die Technologie, Computer für den Schnitt und auch unser TV-Studio kostenlos zur Verfügung. Und selbstverständlich kostet es Sie nichts, Ihren Beitrag bei uns senden zu lassen. Solange Ihr Beitrag den Vorgaben des Niedersächsischen Mediengesetzes entspricht, gibt es keine Einschränkungen; Sie können Ihrer Kreativität freien Lauf lassen! Und wenn Sie sich von unseren Hauptamtlichen ein paar Tricks und Kniffe abschauen wollen, integrieren wir Sie gern in größere Projekte, wo Sie Seite an Seite mit den Profis arbeiten.

Für ehrenamtliche Redaktionsmitglieder bieten wir regelmäßige Treffen an, um sich miteinander zu vernetzen und Themen bzw. Projekte mit den Hauptamtlichen abzusprechen.

Zur ehrenamtlichen redaktionellen Mitarbeit bei TV38 beachten Sie bitte unsere Nutzer~innensatzung; ein gedrucktes Exemplar können Sie in der Sendezentrale in Wolfsburg oder im Nutzerzentrum in Salzgitter bekommen. Sollten Sie die Produktionsmittel von TV38 verwenden wollen, ist dazu eine einmalige Einweisung durch ein Mitglied der hauptamtlichen Redaktion nötig; Termine dafür können Sie vereinbaren unter 05361 / 775 775.

Wenn Sie Beiträge einreichen möchten, die im Programm von TV38 ausgestrahlt werden sollen, müssen Sie eine Nutzer~innenanmeldung ausfüllen (bei Minderjährigen eine erziehungsberechtigte Person) sowie pro Beitrag eine Sendungsanmeldung; beides bekommen Sie auch vor Ort in der Sendezentrale oder im Nutzerzentrum.

Beiträge können als Datei (auf CD-ROM, DVD-ROM, USB-Stick) oder DV-Band eingereicht werden. Beachten Sie hierbei bitte die Vorgaben für das Dateiformat. Alternativ können Sie uns Ihren Beitrag auch per Dateitransfer (WeTransfer o. ä.) übermitteln. Reichen Sie einen Datenträger ein, muss dazu eine Medienbegleitkarte ausgefüllt und im Original eingereicht werden.


Vielleicht möchten Sie gar nicht selbst Fernsehen produzieren, aber uns dabei helfen, die dazu nötigen Fähigkeiten zu vermitteln? Sie können uns gern auch ehrenamtlich bei unseren medienpädagogischen Aufgaben und Projekten unterstützen, wo wir versuchen, unseren ehrenamtlichen Nutzenden sowie externen Zielgruppen (bspw. Schulklassen, Rentner~innengruppen) Videoproduktionskompetenzen zu vermitteln.


Darüber hinaus suchen wir Ehrenamtliche, die uns in der Verwaltung und Technik helfen können. Wenn Sie uns unterstützen wollen bei der Bearbeitung von Projektanträgen, bei der Erstellung von Werbe- und PR-Material (gern auch in Social Media), bei der Weiterentwicklung unserer Webseite, bei der Wartung unserer IT oder unserer Produktionstechnologie … wir haben Großes vor, und sind für jede Hilfe sehr dankbar!

Haben Sie Interesse? Melden Sie sich gern unter 05361 / 775 775 oder per Mail an info@tv38.de.